Tabboulé mit Avocados

Farid´s Tabboulé.

4
20
Schwierigkeit

Zutaten

1 kleiner Bund Petersilie,
1 kleiner Bund Minze,
1 Tomate,
2 Avocados,
1 kleine Zwiebel,
1 Gurke,
Burgul (fein),
Saft einer Zitrone,
Olivenöl,
Salz, Pfeffer, Zimt

Zubereitung

Burgul mit warmem Wasser übergießen und 15 Minuten quellen lassen. Die restlichen Zutaten waschen und fein hacken:
•Petersilie inkl. Stielen hacken
•Minze von den Stielen befreien und ganz fein hacken
•Zwiebel schälen und ganz fein schneiden
•Gurke und Tomate in kleine Würfel schneiden
•Avocados schälen und in kleine Würfel schneiden
Burgul abseihen und die Flüssigkeit herausdrücken.
Alle Zutaten und Gewürze mit dem Burgul vermischen und servieren

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Burger mit gebratener Artischocke und Parmesanschaum

Jetzt lesen