Hähnchenmedaillons in Trüffel- und Steinpilzsauce

4 Personen
40 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

600 g Hähnchenmedaillons

600 g Gnocchi

80 g Butter

Schuss Olivenöl

80 g Trüffel & Steinpilze

Olivenöl mit weißen Trüffel

Salz & Pfeffer

 

Zubereitung

Die Medaillons salzen und pfeffern und in Butter bei leichter Hitze anbraten. Fleisch aus der Sauce nehmen und in den Bratensaft den Trüffel & die Steinpilz geben. Aber Achtung – Sauce darf nicht mehr kochen. Ein paar Tropfen Olivenöl mit weißen Trüffel dazu geben. Fleisch wieder in die Sauce geben.

Gnocchi kochen und auch kurz in der Sauce durchschwenken. Servieren und mit Olivenöl kurz abschmecken.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Kärntner Reindling nach einem Familienrezept mit Vanillesauce und Apfeleis

Jetzt lesen

Variationen aus dem Meer – Neujahrsbrunch 2019

Jetzt lesen

Flanksteakstreifen gebraten auf karamellisierten Tomaten

Jetzt lesen