Österreichische Hobbykochmeisterschaft 2019

Bewerbungen können ab sofort eingereicht werden!

Bewirb dich!

Step 1 – Unverbindliche Online-Anmeldung
Über den Link (unter https://www.oekgv.at/mein-profil/) kannst du dich für die Teilnahme an einem der 3 Austragungsorte der Qualifikationsrunden in Salzburg, Wien und in Graz bewerben UND auf diese Seite dann auch unter Meine Rezepte dein Menü einreichen. Wenn du noch nicht Mitglied bist, musst du dich vorher auf der Homepage als Mitglied registrieren. Nenngebühr im Einzelbewerb beträgt € 12,–. Nenngebühr für den Teambewerb beträgt € 20,–.
Die Nenngebühr ist am jeweiligen Qualifikationstag vor Ort BAR zu bezahlen.

Man kann auch an beiden Bewerben teilnehmen.

Beachte:
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir ranken nach dem Datum der Bewerbung und dem eingereichten Menü!
Die Qualifikationsrunden sind gleichzeitig die jeweiligen Hobby-Koch-Landesmeisterschaften (in Graz für Steiermark und Kärnten – in Salzburg für Vorarlberg, Tirol, Salzburg und OÖ – in Wien für Wien, NÖ und Burgenland) 2019. Die jeweilige Meldeadresse wird dafür herangezogen.
Das ÖKGV Präsidium behält sich das Recht vor, BewerberInnen ohne Angabe von Gründen für seine Veranstaltungen abzulehnen.

Step 2 – Menüvorschlag
Einzel- und/oder Teambewerb

Das Rezept eines Drei-Gang-Menüs und die Fotos dazu (jeweils 1 Foto für Vorspeise, 1 Foto Hauptspeise und 1 Foto Dessert) sind auf der Homepage hoch zu laden.

WICHTIG:
Einzelbewerb:
Wir benötigen den kompletten Namen (Vorname und Nachname) und die Postleitzahl des jeweiligen Heimatortes.
Teambewerb:
Name des Teams, den kompletten Namen eines der Teammitglieder und auch die Postleitzahl eines Teammitgliedes.

Die Menüs sollten raffiniert, harmonisch aufeinander abgestimmt und kreativ sein.
Daher hat die Bewertung nichts mit dem Wareneinsatz („je teurer umso besser“) zu tun, oder ob es Fleisch, Fisch oder vegetarisch ist.
Erst wenn der Menüvorschlag innerhalb der jeweiligen Bewerbungsfrist eingelangt ist, gilt die Bewerbung als offiziell und angenommen.

Für die Planung ist zu beachten:

• Die TeilnehmerInnen nehmen in den Qualifikationsrunden die Zutaten selbst mit!
• Einzelbewerb: Zubereitungszeit des kompletten Menüs beträgt max. 1,5 Stunden!
• Teambewerb: Zubereitungszeit des kompletten Menüs beträgt max. 1 Stunde!

Falls Fehler beim Hochladen auf der Homepage auftreten, bitte ein Infomail an info@oekgv.at senden!

Komplette Teilnahmebedingungen unter: Teilnahmebedingungen_Österreichische Hobbykochmeisterschaft 2019

Österreichische Hobby Kochmeisterschaft 2019

Wir suchen die beste Hobbyköchin bzw. den besten Hobbykoch Österreichs und das beste Hobby-Koch-Team von Österreich (2 Personen)!

Wer kann mitmachen?
Bewerben kann sich jede Amateur-/Hobbyköchin und jeder Amateur-/Hobbykoch mit Wohnsitz in Österreich und der Mitglied im Österreichischen Koch- und Genussverband ist (Mitgliedschaft ist gratis!).
Der Bewerber darf weder den Beruf Koch zurzeit ausüben, noch jemals diesen Beruf professionell ausgeführt haben.

Jetzt kostenlos ÖKGV-Mitglied werden

Jetzt Beitreten

Orte und Datum der Qualifikationsrunden:

SALZBURG
Miele Experience Center
Mielestraße 10, 5071 Siezenheim
09. April 2019 Einzel- und Doppelbewerb
Anmeldeschluss: 26. März 2019

WIEN
Miele Experience Center
Vorarlberger Allee 31, 1230 Wien
23. April 2019 Einzel- bzw. Doppelbewerb
24. April 2019 Einzel- bzw. Doppelbewerb
Anmeldeschluss: 09. April

GRAZ
Miele Aktivküche im Steiermarkhof
Ekkehard-Hauer-Straße 33, 8052 Graz
27. April 2019 Einzel- und Doppelbewerb
Anmeldeschluss: 13. April 2019

 

Das Finale der österreichischen Hobby-Kochmeisterschaften 2019:

Wien – Miele Experience Center

Samstag, 25. Mai 2019, 1230 Wien, Vorarlberger Allee 31

Vielen Dank an unseren Partner MIELE!

 

 

 

 

Aktuelles aus dem Blog

Variationen aus dem Meer – Neujahrsbrunch 2019

Jetzt lesen

WK Wien: Sektsteuer mit April 2019 abschaffen – Bericht im neuen BBJ Wein-Newsletter 2018_27

Jetzt lesen