Fish & Chips

Ein Rezept von Gerhard! Vielen Dank!

6
60 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

ERBSENPÜREE
1 Zwiebel, Fett, 250g Erbsen, ca. 0,25l Hühnersuppe

KARTOFFELN
8o dag Kartoffeln, Rapsöl

FISCH
1 kg Kabeljau, Mehl

BIERTEIG
250g Mehl, 2 Pkg. Backpulver, 0.33l Bier, Salz, 1 EL Honig, Rapsöl

Zubereitung

ERBSENPÜREE
Zwiebel in etwas Fett anrösten, Erbsen dazugeben und mit der Hühnersuppe aufgießen. Kurz kochen
pürieren und abschmecken.

KARTOFFELN
Kartoffeln schälen und wie Pommes schneiden – nicht zu regelmäßig. Waschen und in Salzwasser 5 -7 Minuten kochen, abseihen und auf Backpapier trocknen.

FISCH
Kabeljau in größere Streifen schneiden, salzen und in Mehl wenden.

BIERTEIG
Mehl und Backpulver vermischen mit Bier aufgießen und versprudeln, salzen und mit dem Honig würzen.
Zuerst die Kartoffeln in reichlich Rapsöl golden frittieren, abtropfen und im Rohr bei 100 Grad warmhalten.
Dann den Fisch frittieren.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Rinderfilet in Kräuterkruste mit Rotweinsauce und Süßkartoffelpüree

Jetzt lesen

Karotte und Haferwurzel geschmort mit Kaffeeschaum

Jetzt lesen