Erbsen-Rucola-Suppe

Rezept von Monika.

4
50 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

1 Zwiebel, 1 Knoblauch, 200 g Erdäpfel, 0,75 l Gemüsesuppe (selbstgemacht), 500 g TK-Erbsen,
2 EL Olivenöl, 70 g Rucola, Salz, Pfeffer
für die Deko:
etwas Rucola, Kürbiskernöl, Dinkelvollkornbrot (selbstgebacken)

Zubereitung

Zwiebel klein schneiden, Knoblauch zerdrücken, Erdäpfel schälen und in größere Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Erdäpfel im Öl lanbraten. Mit Suppe aufkochen und 15 Minuten köcheln, dann Erbsen hineingeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Rucola für die Deko beiseitelegen, restlichen Rucola grob hacken und zur Suppe dazugeben. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe in Tellern anrichten und mit beiseitegelegtem Rucola, Olivenöl oder Dinkelherz (ausgestochen aus einer Scheibe Dinkelvollkornbrot) garnieren.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Topfentorte nach einem burgenländischen Rezept

Jetzt lesen