Spargel im Backteig mit Joghurt-Kräuter-Dip

Ein tolles schnelles Vorspeisengericht mit herrlichen Kräutern aus dem Garten von Christine (Mitglied des ÖKGV´s).

Vielen Dank!

2
30 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

4 – 6 Stangen weißer Spargel geschält (etwas blanchiert – falls er ziemlich dick ist – damit er nicht zu hart bleibt)

Backteig:

150 g Mehl

150 ml Wasser

etwas Mineralwasser

1 EL Öl

2 Eier

etwas Salz

Öl zum Backen

Joghurt-Kräuter-Dip:

1 Becher Joghurt

1 gute Prise Salz

Frisch gemahlener Orangenpfeffer

Und jede Menge frischer Kräuter aus dem Garten (bei mir heute: Dille, Schnittlauch, Maggykraut, Boretsch und Zitronenthymian).

 

 

Zubereitung

Alle Zutaten vom Backteig mischen und den Spargel durchziehen und im heißen Öl ausbacken.

Kräuter klein hacken und mit dem Joghurt vermischen und würzen.

Mahlzeit!

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Schweinefilet im Speckmantel mit einer Apfelgalette und Mangoldrouladen

Jetzt lesen

Garnelenpfanne mit frischen Kräutern und Knoblauch

Jetzt lesen