Paprikacremesppe mit Bratwurstkrusteln

Gerhards Suppenrezept.

Gerhard
40 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

4 gelbe Paprika
1 große Zwiebel
4- 6 Knoblauchzehen
500 ml Hühnerfond
Salz, Pfeffer
4 Bratwürste oder Brät
Chilifäden
Öl zum Braten der Würste
etwas Olivenöl-Butter um anrösten
Chilifäden

Zubereitung

Die grob gewürfelten Paprika, die Zwiebel und den Paprika
in etwas Olivenöl und Butter kurz anschwitzen und mit dem Hühnerfond aufgießen
und 20 Minuten köcheln lassen, dazwischen die Würste enthäuten und Kugeln formen und im Öl knusprig braten. Dann die Suppe mixen und durch ein Sieb streichen.
Abschmecken und mit den Krusteln und den Chilifäden servieren

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Variationen aus dem Meer – Neujahrsbrunch 2019

Jetzt lesen

Hühnerbrust in Kokosmilch pochiert mit Mango-Curry-Sauce, Basilkumschaum & Gemüse-Reis

Jetzt lesen