Topfentorte nach einem burgenländischen Rezept

6-8 Personen
60 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

5 Eier, 175g Zucker(kann für Diabetiker auch jeder andere Zucker sein), 750g Topfen (kann auch Magertopfen sein), 125g Creme fraiche, 1/2 Zitrone(Saft), 1 Packung Vanillezucker, 3 EL (geh.) glattes Mehl, 3 EL Rosinen (oder Beeren oder Mohn)

Zubereitung

Eier mit Zucker schaumig schlagen. Den Topfen dazugeben und weiterrühren. Danach Creme fraiche und Zitronensaft hinzufügen. Den Vanillezucker einstreuen und das Mehl unterheben.
Zum Schluss nach Belieben Rosinen, jegliche Beeren oder Mohn untermengen.
Die Masse in eine Springform füllen und bei 175 Grad circa 40 Minuten bei Umluft goldgelb backen.
Die Torte geht im Backrohr stark auf, fällt aber beim Abkühlen auf eine niedrigere Form zusammen.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmenü mit einem Rezept von Blätterteigcornettos

Jetzt lesen

Saurerahm-Holundermousse mit Keks und karamellisiertem Apfel

Jetzt lesen