Gebratene Jakobsmuschel mit Speck-Petersilien-Apfel Reduktion und Kressepesto

4
120 Minuten inkl. Reduktion
Schwierigkeit

Zutaten

4 Jakobsmuscheln

3 Petersilienwurzeln

4 Scheiben Bauchspeck

1 grüner Apfel

Kapuzinerkresse (Blätter)

mildes Öl, Schuss Apfelsaft

Zubereitung

Bauchspeck klein schneiden und in einem kleinen Topf „auslassen“. Klein geschnittene Petersilienwurzel und klein geschnittenen Apfel dazu geben. Salzen Pfeffern. Mit Wasser und Schuss Apfelsaft aufgießen und ca. 2 Stunden langsam reduzieren.

Kresse mit einem neutralen Öl zu einem Pesto zerkleinern. Jakobsmuscheln anbraten.

Jakobsmuschel anrichten – mit der Reduktion angießen und mit Pesto dekorieren.

 

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Wolfsbarsch auf Fenchelpürree und Tomaten-Kapernconfit

Jetzt lesen

Vorspeise von Harald Wurzinger – 2. Platz in Graz – Tartar Asia-Style

Jetzt lesen

Vorspeise von Brigitta Reiter – 2. Platz NÖ/Bgld. – Cappucino von der Knollen-Sellerie mit Selleriestroh und Prosciuttochips

Jetzt lesen