Topfensouffle mit Mango und Johannisbeereis

Rezept von Karin aus Salzburg.

4
40Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

140 g Topfen, 2 Eigelb, Abrieb von 1 Zitrone, 2 Eiweiß, 40 g Zucker, Flüssige Butter zum Ausfetten, Zucker , Vanillezucket, Johannusbeeren, Mango, Himbeeren, Minzeblätter, , Staubzucker, , Orangenfilets

Zubereitung

Topfen und Eigelb mixen, abgeriebene Zitronenschale und Vanillezucket hinzufügen, Eiweiß mut Zucker steif schlagen und unter die Topfenmasse heben, Förmchen ausfetten und mit Zucker ausstreuen. Topfenmasse einfüllen und mit hitzefester Folie abdecken und im Dampfgarer bei 90 Grad 20 -25 Minuten garen. Für das Eis bereits 2 Tage vorher Pürierte Johannisbeeren und Mangos in einem Pacojetbecher einfrieren und kurz vor dem servieren pacossieren. Himbeeren mit braunem Zucker pürieren. Orange in Filets schneiden. In der Mitte des Tellers einen Spiegel vom Himbeermark auftragen u i d Mitte das Souffle‘ daraufsetzen. Mit 2 Löffeln Nocken aus dem Eis formen und den Teller ausdekorieren.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Lachsforelle als Tartar und frisch „geräuchert“, Apfelkren-Espuma und Zitronengelee dazu selbstgemachtes Brot

Jetzt lesen

Mostbraten mit Honig-Apfelmus, Semmelknödel und Chinakohl-Salat

Jetzt lesen