Konfierter Lachs in mit Kardamom und Zimt, gewürztem Öl mit Fenchelorangensalat und frittiertem Fenchel

Platz 3 erreichte Gerhard aus Wien beim Weihnachtsexperiment.

2
30 Minuten
Schwierigkeit

Zutaten

ca .40 dag Lachs
1 Packung Fenchel
Rapsöl und Olivenöl gemischt
Kardamom, Zimt, Salz, Pfeffer
10 dag Mehl, 0,15 l Bier
2 Orangen, Essig

 

Zubereitung

Fenchel putzen, einen Teil sehr fein schneiden und Streifen zum frittieren putzen.
Ein Tee-Ei mit Kardamom und Zimt füllen und das Öl damit aromatisieren.
Orangen filetieren und mit den feinen Streifen, mischen und mit etwas weißem Balsamico, Olivenöl und Salz und Pfeffer würzen.

Mehl und Bier gut verrühren und Fenchel ausbacken. Die Lachsfilet im Gewürzöl bei ca. 40 Grad konfieren.
Ca. 5 Minuten, so dass der Lachs noch glasig ist.

Mit Fenchelgrün garnieren und Salat mit wenig Zimt bestreuen.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Siegermenü vom Weihnachtsexperiment – Zweierlei vom Lachs, Fenchel, Kardamom, Zimt und eine rote Beete Sphere

Jetzt lesen

Risotto-Bällchen mit Artischocken-Schaum, Zitronen-Petersilie Gromolata und Parmesan-Chip

Jetzt lesen

Tuna tartar a la chinoise mit Wasabi „Eiscreme“

Jetzt lesen