Seeteufel & Blunzn mit Bärlauchreis

1
50 Minuten

Zutaten

1/2 Zwiebel

1 Karotte

Tasse Reis

Brühe, Öl, geriebenen Parmesan, etwas Butter

1 Seeteufelfilet

Handvoll Bärlauch

50 g Blunzn

 

 

 

Zubereitung

1/2 Zwiebel und 1 Karotte sehr fein würfeln, in Öl andünsten. Reis dazugeben und mit Brühe ablöschen. Mit heißem Wasser immer wieder angießen und ständig rühren bis der Reis gar ist.
Dann Butter und geriebenen Parmesan und auch frischen Bärlauch hinein rühren. Mit gebratenen Scheiben von der Blutwurst und dem in Butter gebräunten Seeteufel sowie ein paar Spänen Parmesan garnieren.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Kotelett vom Waldviertler Strohschwein mit Paprika-Reis und Paprikaschaum

Jetzt lesen

Lachsfilet frisch geräuchert auf hausgemachten Bandnudeln mit einer Käse-Dill-Sauce

Jetzt lesen