Burrata auf Fruchtspiegel mit Traubensalat

Nachspeise
Siegmund Machatschek
Schwierigkeit

Zutaten

Burrata, Erdbeere, Staubzucker, Nelke, Sternanis, Zimtstange, Traubensaft, Maizena, Kernlose Weintrauben, Rosinen, getrocknete Cranberry, Minze

Zubereitung

Fruchtspiegel: Staubzucker karamellisieren, mit Traubensaft ablöschen. Würflig geschnittene Erdbeeren bei kleiner Flamme weichdünsten. Butter dazugeben. Wenn notwendig mit Maizena binden.

Traubensalat: Zucker karamellisieren, mit Traubensaft ablöschen. Nelke, Sternanis, Zimtstange dazu geben und einreduzieren. Getrocknete Cranberryund und Rosinen dazugeben und mit dünsten. Zum Schluß halbierte, kernlose Trauben kurz mitdünsten und vom Herd nehmen.

Burrate mit Messer/Gabel zerteilen und mit Fruchtspiegel und Traubensalat anrichten.

Mit Minzspitzen dekorieren.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Burger mit gebratener Artischocke und Parmesanschaum

Jetzt lesen

Topfentorte nach einem burgenländischen Rezept

Jetzt lesen