Schokokuchen mit Beeren

4
25
Schwierigkeit

Zutaten

200g Butter, 200g Bitterschokolade, 4 Eier, div. Beeren (Heidelbeeren, Himbeeren, Erdbeeeren,…), Cassis oder Portwein, etwas Zucker, etwas Butter

Zubereitung

Dariolformen mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuern. Backrohr auf 220 Grad vorheizen.
Die Butter und die Schokolade schmelzen (Wasserbad), etwas überkühlen lassen und die Eier unterrühren.
Masse in die Formen gießen (2/3 voll) und ca. 10 Minuten backen. Die Schokolade soll innen noch etwas flüssig sein.
Die Beeren in etwas Butter kurz anschwitzen, mit Portwein oder Cassis ablöschen.
Küchlein auf einen Teller stürzen und mit den Beeren servieren.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Reinanke auf Erdäpfelpüree, gebackenes Ei und Petersilien Pesto

Jetzt lesen

Lachsforelle als Tartar und frisch „geräuchert“, Apfelkren-Espuma und Zitronengelee dazu selbstgemachtes Brot

Jetzt lesen