Burger mit gebratener Artischocke und Parmesanschaum

Das Rezept von Gerhard vom Experiment im September mit Uwe Machreich/Restaurant Triad.

Er belegte mit diesem Rezept den 3. Platz.

2

Zutaten

4 Babyartischocken, 1 Zitrone, 2dl Milch, 1dl Obers, 15 dag Parmesan, 1 Zwiebel, 2 Zehen Knoblauch, etwas Fond, 4 Schweinsmedaillons, Olivenöl

Zubereitung

Milch leicht erwärmen und 5 dag Parmesan dazugeben und ziehen lassen, Obers dazugeben und in ISI-Flasche füllen, mit Kapsel aufschäumen und kalt stellen Mit dem restlichen Parmesan acht Cräcker machen, auf Backpapier Parmesankreise formen und im Rohr bei 180 Grad ca. 13 Minuten backen, kurz überkühlen und entfernen und fest werden lassen Artischocken putzen äußere Blätter entfernen, mit Zitrone vermischen.

Die Medaillon knusprig braten im Bratrückstand Zwiebel und Knoblauch anbraten Artischockenstreifen dazugeben und mitbraten und etwas aufgießen Schauen das man nur das weichere verwendet am besten man verwendet fast (nur) die Böden Eine Parmesanscheibe auflegen dann das Fleisch und die gebratene Artischocke draufgeben mit einer Scheibe abdecken und mit Schaum servieren.

Wenn man das Fleisch weglässt ein herrliches Gericht für Vegetarier.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Jakobsmuschel mit Speck-Petersilien-Apfel Reduktion und Kressepesto

Jetzt lesen

Carpaccio von roten Rüben mit Saibling, Ziegenkäse und Salatblättern

Jetzt lesen

Topfentorte nach einem burgenländischen Rezept

Jetzt lesen