Finale der Hobby-Kochmeisterschaften am 14. April 2018

Endlich ist es so weit. Jetzt gibt es auch in Österreich erstmals Meisterschaften für Hobbyköche. Alle Mitgleider des ÖKGV sind teilnahmeberechtigt. In der Vorrunde werden die Finalisten ermittelt. Graz, Linz, Salzburg, Dornbirn und Wien sind  die Austragungsorte. Die besten Hobbyköche des jeweiligen Austragungsortes steigen ins Finale auf. Sie treten am 14. April 2018 in Wien im großen Finale im Miele Experience Center gegen einander an und ermitteln den ersten österreichischen Meister im Hobbykochen.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Niederösterreich sucht neue Weinkönigin – Bericht im neuen BBJ Wein-Newsletter

Jetzt lesen

Unsere Partner beim Hobby-Sommeliercup – Wachau

Jetzt lesen

Jurymitglieder in Wien – Landesmeistertitel Wien – die Kernölamazonen

Jetzt lesen