5 Österreicher unter den Wine Enthusiast Top 100 Cellar Selections 2019!

BBJ Wein-Newsletter 2019_24 19-11-20

Ein Bombenerfolg für den österreichischen Wein im Wine Enthusiast.

Das US-amerikanische Weinmagazin veröffentlichte kürzlich seine mit Spannung erwartete Liste der „Top 100 Cellar Selections 2019“. Neben der erwartbaren Flut an Weinen aus den USA selbst (insgesamt 28 Weine, davon 18 aus Kalifornien und jeweils 5 aus Oregon und Washington) finden sich neben 24 Weinen aus Frankreich – – vertreten durch die großen Weine aus Bordeaux und der Champagne – und klingenden Namen aus dem Piemont, Australien und
Deutschland – darauf auch insgesamt 5 österreichische Weine:

 Platz 18 (96 Punkte): 2017 Riesling Ried Heiligenstein (Kamptal), Weingut Bründlmayer

 Platz 30 (95 Punkte): 2017 Grüner Veltliner Ried Achleiten Smaragd (Wachau), Domäne Wachau

 Platz 32 (95 Punkte): 2017 Sauvignon Blanc Ried Hochsteinriegl (Südstmk.), Weingut Wohlmuth

 Platz 35 (96 Punkte): 2016 Blaufränkisch Ried Spitzerberg (Carnuntum), Weingut Muhr-van der Niepoort

 Platz 57 (95 Punkte): 2016 Pinot Noir Ried Holzspur (Thermenregion), Johanneshof Reinisch

Die Reihenfolge der Weinauswahl erfolgt nicht nur nach der erreichten Punktezahl, sondern über Jurynominierungen und -wertungen, die Miteinbeziehung des Preisniveaus und der erwarteten Lagerfähigkeit der Weine.

(https://www.winemag.com/toplists/top-100-cellar-selections-2019/) (bbj)

(Quelle: BBJ Wein-Newsletter 19_24; Fotoquelle: BBJ Wein-Newsletter 19_24)

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

PAN O`GUSTO – Pannonisches Kulinarikfestival im September in Eisenstadt

Jetzt lesen

Jurymitglied in Salzburg – Landesmeisterschaft für Salzburg, Tirol und Vorarlberg – Andreas Döllerer

Jetzt lesen