1. Österreichische Hobby-Sommeliermeisterschaft 2018

Wir suchen die beste Hobbysommelière/den besten Hobbysommelier Österreichs!

Bewerben können sich alle WeinkennerInnen, WeinliebhaberInnen und jede Hobbysommeliére und jeder Hobbysommelier.

Die Mitgliedschaft im Österreichischen Koch- und Genussverband – die übrigens gratis ist – ein Wohnsitz in Österreich und das gesetzliche Mindestalter sind die Voraussetzungen.

Aus Gründen der Fairness darf der oder die Bewerberin, die Berufsbezeichnung Sommelier/e zur Zeit weder ausüben, noch jemals professionell ausgeübt haben.

Wir bitten um Verständnis bei den großartigen und geschätzten Profis der Österreichischen Sommelier Branche, aber die Bühne sollte bei diesen Veranstaltungen unseren Hobby-WeinkennerInnen gehören.

Es gibt insgesamt 6 Wein-Cups (4 im Frühjahr – 2 im Herbst). Durch einen Qualifikationsmodus treten dann die besten Hobbysommeliers am

in einem Finale gegeneinander an. Genauen Teilnahmebedingungen und ANMELDUNG hier unter: Teilnahmebedingungen_Österreichischen Hobby Sommeliermeisterschaften (002)

Teilnahmebedingungen hier:

(Mit der Anmeldung bestätigen sie die Teilnahmebedingungen)

Teilnahmebedingungen_Österreichischen Hobby Sommeliermeisterschaften (002)

Folgende Weinregionen haben wir für diese Meisterschaft auserwählt:

Wir freuen uns schon auf einen tollen Wettkampf unter Gleichgesinnten!

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Grazer Frühjahrsmesse 2018 – alle Informationen

Jetzt lesen

Der Jahrgang 2017 in Österreich im neuen BBJ-Wein Newsletter!

Jetzt lesen