Blunzen – Schnitzel burgenländisch mit Dörrfrüchten und Erdäpfel – Grammel – Roulade

4
60 min.
Schwierigkeit

Zutaten

4 Schweinsschnitzel a ca. 150g, 150g Blunzen, in 2mm dicke Scheiben geschnitten, 25g geriebener Kren, Salz, Pfeffer, Mehl, Öl, brauner Jus, 50g Zwiebel, fein geschnitten, 60ml Weißwein, 40g kalte Butter, Knoblauch, Thymian.

ERDÄPFEL-ROULADE: 400g Erdäpfel mehlig, gekocht, geschält und passiert, 1 Eidotter, 40g Weizengrieß, 160g griffiges Mehl, 40g Butter, 70g Zwiebel, fein geschnitten, 25g Butter, 100 g Grammeln, grob faschiert oder gehackt, gehackter Petersilie.

DÖRRFRÜCHTE. 100g Rotwein, 25g Zucker, Nelken, Zimtstange, je 50g getrocknete Äpfel, Marillen, Zwetschken, 10g Maizena

Zubereitung

Schnitzel salzen, pfeffern, mit Blunzenscheiben belegen und mit Kren bestreuen. Anschließend zusammenklappen, an den Rändern nachklopfen, auf einer Seite bemehlen und in Öl anbraten. Mit Jus aufgießen, kurz dünsten, herausnehmen und warm stellen. Im Bratenfond Zwiebel anlaufen lassen, leicht stauben, mit Weißwein ablöschen und mit Jus aufgießen. Danach pürieren, mit Kalter Butter montieren, mit Thymian und Knoblauch abschmecken und die Schnitzel wieder einlegen.

In die heiße Erdäpfelmasse, Dotter, Grieß, Mehl und Butter einmischen, zügig zu einem teig verkneten, Zwiebel anschwitzen und Grammeln sowie Petersilie unterrühren. Teig zu einem Rechteck auswalken und mit Fülle bestreichen. Anschließend einrollen und in ein festes Tuch wickeln. 30 bis 40 min. im Salzwasser kochen.

Die Dörrfrüchte mit Zucker, Gewürzen und Früchten aufkochen, anschließend mit Maizena Binden.

Die Schnitzel mit Dörrfrüchten und Scheiben der Erdäpfelroulade anrichten.

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Flanksteakstreifen gebraten auf karamellisierten Tomaten, garniert mit Sardellen, gefüllter Paprika, gebratener Tomatenscheibe von der Ochsenherztomate und Maiskolben

Jetzt lesen