Köstliches aus Vorarlberg

Susanne & Hardy Lohs sind im wahrsten Sinne des Wortes ein „gemischtes Doppel“:

Susanne gebürtige Niederösterreicherin, Hardy aus Vorarlberg. Ein Jahrzehnt haben sie gemeinsam in Vorarlberg verbracht und dabei allerlei KÖSTLICHES kennengelernt. Entstanden ist daraus beispielsweise ihr Buch „Traditionelle Gasthäuser in Vorarlberg – Geschichte(n) und Kulinarik“. Genau dieses Projekt hat den Anstoß geliefert, den Umzug nach Wien damit zu verbinden und bieten KÖSTLICHES AUS VORARLBERG in der Bundeshauptstadt (und Umgebung) an.

Ihre Philosophie ist ganz einfach:

„Wir lieben es, uns nahrhaft, abwechslungsreich und gesund zu ernähren – und genau nach diesen Kriterien wählen wir unsere Lieferanten aus. Eine wesentliche Rolle dabei spielt der Umgang mit den zugrundeliegenden Ressourcen: Was fressen die Kühe und Ziegen? Wie werden sie gehalten? Welche Obstqualität wird für Edelbrände und getrocknete Früchte verwendet? Aus welchen Quellen stammen die Rohstoffe? Wie wird geschlachtet? Wie wird produziert?
Unser Credo dabei: So natürlich wie möglich. So wenige menschliche „Eingriffe“ wie nötig – d.h. Verzicht auf Zusatzstoffe wie Aromen, Konservierungsmittel, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Konsistenzgeber und ähnliches. Wenn Sie auch so denken, sind Sie bei uns genau richtig!“

(Fotoquelle: www.koestlichesausvorarlberg.at)

Mehr Informationen unter: https://koestlichesausvorarlberg.at/

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Der Jahrgang 2017 in Österreich im neuen BBJ-Wein Newsletter!

Jetzt lesen

Vier neue Qualitätsweinrebsorten für Österreich

Jetzt lesen

Österreichs Haubenrestaurants stellen sich vor: Gastwirtschaft Floh in Langenlebarn

Jetzt lesen