Jurymitglied in Salzburg – Landesmeisterschaft für Salzburg, Tirol und Vorarlberg – Helmut Mödlhammer

Interview mit Hr. Helmut Mödlhammer:

Sieht man den Helmut Mödlhammer auch mal in der Küche am Herd? Oder reicht es gerade für die Eierspeise 😉  

Selten, aber einmal im Jahr mit voller Intensität, nämlich beim traditionellen Keksebacken mit Freunden (5 Sorten), die dann in der Thomasnacht kredenzt werden.

Was ist das Lieblingsgericht von Dir? Also wo kannst Du niemals Nein sagen! 

Ein Reinanken- oder Saiblingsfilet aus den Salzburger Seen mit frischem Gemüse und Petersilie-Kartoffeln und knackigem, grünen Salat.

Auf was achtest Du beim Essen besonders, was ist Dir wichtig? Interessiert Dich woher die Zutaten kommen? Stichwort „Regionalität“ in der Küche.

Wir haben einen Feinkostladen vor der Haustür, nicht verschnörkelte fernöstliche Lebensmittel, sondern regionale Produkte (Fleisch vom Almochsen, herrliche Käse und Milchprodukte etc.)

Zu guter Letzt, welche Küche liebst Du (Heimische, Italienische, Asiatische…), also wie können Dich die Teilnehmer/innen „einkochen“?

Die Vielfalt der heimischen Küche und dann die Leichtigkeit der Italiener.

Vielen Dank!

(Fotocredit: Österr. Gemeindebund)

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Das Kochexperiment im September 2018 mit Uwe Machreich – Restaurant Triad

Jetzt lesen

Jurymitglied Wien – Landesmeistertitel Wien – Nicole Gretz Blanckenstein

Jetzt lesen