Unser Hobbykoch-Nationalteam stellt sich vor: Thomas Grosmann

Ich koche seit …. ich ein Kind war. Aber so richtig kochen begonnen hatte ich vor 5 Jahren.

Kochen ist für mich …. Entspannung und Druckausgleich

Lieblingsgericht? …. Shakshuka

Was mag ich gar nicht? …. buhh ich esse eigentlich alles, aber die Komi Schoko-Orange, oder Schoko-Minze ist nicht so meines

Ich koche am Liebsten …. für Freunde und Gäste

Mein witzigster Kochfauxpas? …. ich hatte Gazpacho gemacht und es püriert. In einem Moment der Unachtsamkeit ist mir der Pürierstab aus der Hand gefallen, hat die Schüssel umgeschmissen und das Gazpacho war überall, nur nicht mehr im Topf

Was gelingt immer? …. Shakshuka

Was nie? …. ich schaffe es nicht gute Knödel zu machen

Anmerkung: Man sollte sich beim Kochen mehr trauen und nicht immer streng nach Rezept vorgehen, kochen soll Spass machen

Beruf: Store Manager bei Rituals Cosmetics im 1. Bezirk in Wien

Blog: thomsküchen.block

(Beitragsfoto: CMoni_Fellner)

 

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Unser großes Kräuter ABC – Es geht weiter mit Johanniskraut und Koriander

Jetzt lesen

Top-Weingüter aus Österreich: Bioweingut Renner

Jetzt lesen