Pastakunde Teil 3 – Grundzutaten für Saucen

Man braucht nicht viel um ein geschmackiges Pastagericht zu zaubern! Denken wir nur an Spaghetti aglio & olio! Aber es gibt Tausende von Varianten, die nicht viel aufwendiger sind und köstlich schmecken!

Was sollte ich für eine tolle Pastasauce unbedingt immer zu Hause haben?

Meersalz

Pfeffer aus der Mühle

Peperoncino

div. Kräuter (Basilikum, Petersilie, Rosmarin, ..)

OLIVENÖL (Top-Qualität)

Nice to have:

Gemüse nach Saison (Tomaten sind immer ganz oben auf der Einkaufsliste)

Fisch oder Meeresfrüchte (TK Produkte können immer mitgenommen werden und sind auch sehr gut in einer Sauce)

Proscuitto oder Pancetta (für eine würzige Variante)

Fleisch & Wild (kann man jederzeit klein schneiden oder faschieren – für würzige kräftige Saucen)

…… und natürlich: Käse, Butter, Ricotta, Schlagobers, Rahm

Mit all diesen Zutaten gelingen die besten Pastasaucen! Viel Spaß!

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Ein Tipp für unsere Mitglieder – Rezepteblog von Brigitta Reiter

Jetzt lesen

Unser großes Kräuter ABC – „G“ wie….

Jetzt lesen