Top Tipp – Kräftiger Weißburgunder aus Deutschland vom Weingut Michael Schroth

Deutschlands Weißweine gehören zu den begehrtesten der Welt. Verkostet man etwa den Weißburgunder St. Stephan des Weingutes Michael Schroth, weiß man auch warum: Die Weinberge in Asselheim stehen aufgrund ihrer nördlichen Lage für Langsamkeit: Längere Vegetation und Reifezeit bringen Weine mit starkem Charakter und Ausdauer. Stark kalkhaltige Böden mit hohem Lehmanteil wirken sich optimal auf den Wasserhaushalt der Rebe aus – auch bei hohen Temperaturen im Sommer. Von Flurbereinigungen verschont, wachsen die Parzellen in ganz unterschiedlichen Ausrichtungen – mal oben auf dem Berg, mal im Schatten von Büschen. Diese Bedingungen ergeben beim Jahrgang 2018 (13 % Vol.) einen Wein, der an tropische Früchte (Maracuja und Banane) erinnert. Mandel- und Biskuitaromen runden das Geschmackserlebnis ab. Schmeckt zu asiatischen Gerichten und zu Speisen mit cremigen Saucen.

Rezept-Tipp: Hühner-Wok mit Teryiakisauce und Gemüse & Reisnudeln

Infos:

Asselheim St. Stephan Weißburgunder
Jahrgang 2018
13 % Vol.
Weingut Michael Schroth
Im Auweg 42
D-67269 Grünstadt
T. +49 (0) 6359 – 8015 251
michael@weingut-schroth.de
www.weingut-schroth.de

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren