Rotwein stärkt die Immunabwehr

Rotwein stärkt die Immunabwehr – Das Top-Thema von Dr. Herbert Braunöck im neuen BBJ Wein-Newsletter!

„Ein Glas Rotwein am Abend“ – Eine Jahrhundertealte Empfehlung von Ärzten hat nicht nur positive Auswirkungen auf das Herz- Kreislaufsystem, sondern stärkt auch die Immunabwehr. Dabei spielt die entzündungshemmende Wirkung von Resveratrol eine wichtige Rolle. Wer sich dafür interessiert, kann über den folgenden Link mehr zu diesem Thema erfahren:

https://www.navigator-medizin.de/immunsystem_abwehrkraft/pflanzliche-arzneimittel-zurimmunstaerkung/ wein-a-resveratrol.html

 

Die Polyphenole, zu denen auch das Resveratrol zählt, befinden sich in der Haut der Weinbeere. Sie bilden die Immun-abwehr und schützen die Traube vor UV-Strahlung, Pilzbefall und Schädlingsfraß.
Wenn wir die im Rotwein gelösten Polyphenole trinken, nehmen wir die Immunstoffe der Pflanze in uns auf. Dazu kommt, dass diese natürlichen Stoffe bioverfügbar sind, durch das menschliche Verdauungssystem aufgenommen werden und wirken können. Also: Gesundheit! (hb)

(www.wein-gesund.at)

(Quelle: BBJ Wein-Newsletter 2020_06) Und hier der Wein-Newsletter: BBJ Wein-Newsletter 2020_06 20-03-18

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Exklusives Gourmetevent am Wörthersee vom 06. bis 10. August 2020

Jetzt lesen

Österreichs Haubenrestaurants stellen sich vor: Trippolt zum Bären

Jetzt lesen