Rindsuppe mit geschmortem Fenchel

Mein Freund hatte bis dato eine Abneigung gegen Fenchel. Fenchel ging gar nicht.

Mittlerweile konnte ich ihn diesbezüglich überzeugen und er isst schon fast lieber Fenchel wie ich.

Sein Fenchel – Lieblingsgericht:

Ich koche ganz normal eine kräftige Rindsuppe mit Gemüse und Ochsenschlepp für eine Mahlzeit. Am nächsten Tag kommen dann in die übrige Suppe halbierte Fenchelknollen, die ich dann weich schmoren lasse.

Mahlzeit!

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren

Unser Hobbykoch-Nationalteam stellt sich vor: Gregor Haunschmidt

Jetzt lesen

Österreichs Haubenrestaurants stellen sich vor: ARX Boutiquehotel

Jetzt lesen