Der Wein der Woche: Weißburgunder Reserve 2018

Ein Hauch Restsüße

Weine, die nicht trocken ausgebaut worden sind, haben es oft nicht leicht. Doch gibt man ihnen eine Chance, dann überraschen sie häufig positiv. So wie die Weißburgunder Reserve aus dem Weingut Schreibeis. Der Jahrgang 2018 (13,2 % Vol., 9,3 g Restzucker) sollte nach Angaben des Weingutes mindestens bis 2031 Trinkvergnügen bereiten. Zurzeit erinnert er im Geschmack an Walnüsse und reife Birnen. Ein Wein, den man solo genießt oder zu asiatischen Speisen servieren kann. Und mit reifen Käsen ist man auch auf der sicheren Seite.

Rezept Tipp: Hähnchenpfanne süß-sauer mit Basmatireis

 

Infos:

Weißburgunder Reserve
Jahrgang 2018
13,2 % Vol.

Weingut Schreibeis
Josef Schuh Straße 344
3491 Straß
Tel. 02735 / 5823
office@weingut-schreibeis.at
www.weingut-schreibeis.at

"Die Welt gehört dem, der sie genießt."

- Leopardi
Das könnte Sie auch interessieren